Der Hochzeitstag ist für die allermeisten Brautpaare ein unvergessliches Ereignis, an das sie sich noch lange und gern zurückerinnern. Wie wäre es, wenn du und die anderen Gäste dafür sorgt, dass das frischgebackene Ehepaar ein ganzes Jahr lang jede Woche an diesen besonderen Tag erinnert wird?

So geht’s

Dafür eignet sich das Hochzeitspiel “Jede Woche einen Gruß”, das besonders für große Gesellschaften geeignet ist, denn ihr braucht 52 Personen oder Paare/Familien, die – heimlich- je eine Postkarte erhalten. Auf der Postkarte ist ein Wochendatum versehen, im Idealfall schreibst du auch die Adresse des Brautpaars schon drauf.  Die Gäste erhalten die Aufgabe diese Karte nun in der angegebenen Woche an das Paar zu verschicken, womit sie die Karte beschriften und von wo sie sie verschicken bleibt den Gästen überlassen. Geeignet sind nette Grüße z.B. aus dem Urlaub, aber auch Einladungen oder schöne Zitate.

Halten sich alle Gäste daran, bekommt das Brautpaar im Jahr nach der Hochzeit jede Woche einen lieben Gruß, also genau 52 Postkarten.

Woher bekommst du 52 Postkarten?

Du kannst 52 mal die gleiche Postkarte nehmen, ein zum Brautpaar oder Hochzeitsmotto passendes Motiv zum Beispiel oder, etwas abwechslungsreicher, Postkarten zusammensuchen. In Kneipen und Bars findest du eine Vielzahl kostenloser, lustige Motive. Fange früh genug mit dem Sammeln an! Alternativ kannst du auch die Gäste bitten Karten mitzubringen. Das ist besonders schön, wenn die Gäste überall verstreut leben und jeweils eine Karte aus ihrer Heimat mitbringen, dann muss vor Ort nur noch das Absendedatum darauf vermerkt werden. Oder aber die Gäste bekommen nur einen Zettel mit Datum und Ablauf des Hochzeitsspiels und besorgen die Karten, wenn sie an der Reihe sind. Erfahrungsgemäß funktioniert es jedoch am besten, wenn du die Karten bereits mit Adresse versiehst und verteilst.

Variationen “Jede Woche einen Gruß – 52 Postkarten Hochzeit”

Wenn du nicht so auf Heimlichkeiten stehst, kannst du die Karten auch ganz offiziell verteilen. Hänge sie zum Beispiel dekorativ an eine Wäscheleine und bitte jeden ankommenden Gast sich eine Karte abzunehmen, bei verschiedenen Motiven können die Gäste so auch selbst wählen.

Noch mehr Aktionen