Der Wunsch nach individuellen Hochzeitsideen wird immer größer, das merken wir auch auf unserer Seite. Die Hochzeitsfeier soll flippig, modern, außergewöhnlich, dabei aber dennoch traditionell und stilvoll sein. Kein leichter Spagat! Vor allem scheuen sich viele Trauzeugen und Trauzeuginnen zu viele Spiele und Aktionen einzubringen, die Gefahr die Hochzeitsfeier damit zu zerstören gilt als zu groß. Doch diese Sorge ist unbegründet! Der Hochzeitsspiele-Anbieter galleryy hat dazu eine überraschende Studie veröffentlicht: Trauzeugen und Hochzeitsgäste haben oft unterschiedliche Meinungen bezüglich des Rahmenprogramms, somit entspricht eine Feier nicht immer den Wünschen des Brautpaares! Die größte Diskrepanz: Die Anzahl an Spielen. Wie viele  Hochzeitsspiele soll es auf der Feier geben? Brautpaare finden häufig vier Spiele zu wenig, Trauzeugen gaben an, dass maximal drei Spiele angemessen sind. Dabei möchten die Brautpaare, dass vor allem auch die Gäste in die Spiele einbezogen werden, sie also nicht allein immer im Mittelpunkt stehen, auch Kreativspiele sind äußerst beliebt! Ein absolutes no go hingegen sind Trinkspiele, 91% der befragten Brautpaare lehnen diese ab, keiner möchte, dass seine Hochzeit zum Saufgelage wird. Derartige Spiele sollte man besser auf dem Polterabend, besser noch dem Junggesellenabschied, durchführen!

Anzeige

Ein Tipp von uns: Beraten Sie sich im Vorfeld mit dem Brautpaar, denn Statistiken sind immer nur Durchschnittswerte.Es gibt durchaus Paare, die 3 Spiele als absolut ausreichend empfinden. Außerdem sollten Sie sich immer die Zusammensetzung der Gäste anschauen, Gästespiele mit einer eher ruhigen, wenig partylaunigen Verwandtschaft könnten schwierig werden. Verteilen Sie die Spiele und Aktionen außerdem auf den ganzen Tag. Luftballons steigen lassen nach der Trauung, Baumstamm sägen bei der Ankunft in der Location, eine Aktion, die sie vor der Hochzeit organisieren und zu einem ruhigen Zeitpunkt während der Feier übergeben, eine kreative Idee, die nach dem Essen durchgeführt wird, zum Beispiel ein Hochzeitsmosaik erstellen und ein bis zwei Partyspiele wie das Geschenk ertanzen oder das Übereinstimmungsspiel, schon haben Sie eine Reihe an Aktionen zusammen und lassen dennoch genügend Luft für Gespräche und um die Feier in Gang kommen zu lassen!

Noch mehr Ideen finden Sie auf unserer Seite in der Rubrik „Hochzeitsbräuche“ und „Hochzeitsaktionen“

Anzeige