Himmelslaternen

Himmelslaternen – auch Skyballs, Skylaterne, Feuerballons, Partyballon, Wunschlaternen oder China Ballons genannt – sind in Deutschland in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, dabei steckt dahinter ein Jahrhunderte alter Brauch. In Asien werden sie traditionell an Neujahr, Geburtstagen und Hochzeiten gestartet. Damit lassen sich zu später Stunde wundervolle Zeremonien gestalten. So können sie Gäste zum Beispiel ihre Wünsche an das Brautpaar auf das dünne Papier schreiben oder sie einfach hineinflüstern, bevor sie die Laternen steigen lassen.

Himmelslaternen

Himmelslaternen können Sie hier bestellen.

ACHTUNG! Die Laternen werden angezündet, damit sie gen Himmel fliegen und das birgt einige Gefahren, nicht nur beim Entzünden auf der Erde, sondern auch wenn sie längst in der Luft schweben. Gerade im Norden, wo einige Häuser noch reetgedeckt sind, kam es in der Vergangenheit zu starken Schäden. Es gibt daher inzwischen strenge Regularien für das Entzünden von Feuerballons, an die sich sich im Interesse aller halten sollten. In einigen Bundesländern ist diese Tradition inzwischen sogar verboten. Bitte informieren sie sich bei den örtlichen Behörden (oft wissen auch die Vermieter der Veranstaltungsräume Bescheid), bevor sie den Erwerb von Himmelslaternen erwägen.

Weitere Informationen finden sie hier.